Chemie-AG


Wir treffen uns Mittwochs während der 7. und 8. Stunde zur Chemie-AG. Für uns steht die Durchführung interessanter Experimente im Vordergrund, für die im normalen Unterricht kein Platz ist. Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klasse können teilnehmen. Die Chemie-AG wird von Herrn Knipp geleitet. Wenn du auch Interesse an der Chemie-AG hast, dann kannst du ihn gerne darauf ansprechen.

 

Was wir machen? Wir haben z.B. Wunderkerzen hergestellt und dann abgebrannt. Jetzt arbeiten wir daran Raketentriebwerke zu bauen, um damit möglichst hoch zu fliegen. Wir wollen aber auch die Raketen wieder sicher landen. Unser Traum ist eine Kamera auf der Rakete zu montieren und so zumindest auf dem Bildschirm zu verfolgen, wie es ist mit einer Rakete zu fliegen.

 

Einige Schülerinnen und Schüler haben in diesem Schuljahr auch an der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) 2017 teilgenommen. Es ging um das Thema Klebstoffe. Die Schülerinnen und Schüler haben dazu verschiedene Arten von Klebstoffen hergestellt und ihre Eigenschaften geprüft. (Hier geht es zur Wettbewerbteilnahme unserer Schule.)

Physik-Praxis AG

 

Hey, wir sind die Physik-Praxis AG

Wenn du dich für Technik, Motoren, Elektrik oder fürs „Schrauben“ interessierst, dann bist du hier richtig.

-Wie funktionieren Vergaser, Bremsanlage und Benzinmotor? Wie wird ein Rasenmäher angetrieben und was kommt zum Vorschein, wenn man einen Motorroller komplett zerlegt?

Diese und weitere interessante Fragen werden in unserer Physik AG nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch beantwortet.

Zum „Schrauben“ treffen sich Schülerinnen und Schüler (SuS) der achten und neunten Klassen dienstags in der 7. und 8. Stunde in der Mehrzweckhalle der GMS. Hier ist unsere Werkstatt in der derzeit verschiede Projekte verfolgt werden. Beispielsweise wird hier von einer Gruppe SuS ein funktionierendes Modell eines Kraftwerkes gebaut (Energieumwandlung mittels eines Zweitaktmotors und einer Lichtmaschine). Eine weitere Gruppe restauriert ein altes Geländequad, in der Hoffnung es wieder zum Laufen zu bringen. Darüber hinaus gibt es einige weitere interessante Projekte, wie Beispielsweise den Bau einer Murmelbahn, einer elektrisch gesteuerten Tennisballweitwurf-Maschine und vieles mehr.

Eigene Projektideen der SuS sind immer willkommen, doch haben wir auch schon die Erfahrung gemacht, dass manche Ideen nur schwer oder nicht realisierbar sind. Ölige Hände, Abgasgeruch und Umgang mit Werkzeug gehören bei uns zum Programm J. Hier gibt es die Möglichkeit auch mal Fragen nachzugehen, die im Unterricht oft auf der Strecke bleiben. Gerne freuen wir uns über Anregungen und interessierte Besucher.

Das Physik-Praxis-AG Team und Johannes Kurz

Lego-Mindstorms-Roboter-AG

 

Hallo. Wir sind die Roboter-AG der Georg-Müller-Schule.

Einmal in der Woche haben wir in einer tollen Gemeinschaft viel Spaß dabei,

unsere Roboter zu bauen und dazu die passenden Programme zu erstellen.